© 2019 by Joanna Pętkowska

Joanna Pętkowska

Architektin, Künstlerin, Hochschullehrerin

Promotion an der Technischen Universität Warschau und der Technischen Universität Berlin (Verteidigung steht noch aus) über die Rolle der Zeichnung im Entwurfsprozess.
Assistentin am Institut für Zeichnen, Malerei und Skulpturen der Fakultät für Architektur der Technischen Universität Warschau.
Gründungsmitglied der Vereinigung der Polnischen Aquarellisten.
Mitarbeit an architektonischen und stadtplanerischen Projekten,

die nach der Charrette-Workshop-Methode

in Polen, Belgien, Ägypten, Russland, Rumänien, Deutschland

und den USA durchgeführt wurden.
Visualisierungen für Architektur- und Stadtplanungsbüros.

Sprachkenntnisse: Polnisch, Englisch, Deutsch und Russisch.

joannaPetkowska_okladka_1-do-publikacji.

Publikationen

2019


„Architekturzeichnung, oder richtig sehen und verstehen“
Gemeinschaftsarbeit

Wissenschaftsverlag PWN

2018


„Freehand Drawing in the Context
of Technological Changes“

Architectus, Nr. (2)54

2015


„Joanna Pętkowska. Akwarele. Watercolours.“
Album

Centre for Advanced Studies an der Technischen Universität Warschau

Ausstellungen

2018

Nulla dies sine linea”

Gruppenausstellung

Centrum Łowicka, Warschau

2016

Einzelausstellung

Museum der Technischen Universität Warschau

2014

Gruppenausstellung

Polnische Botschaft bei der OECD
in Paris

  • Black Pinterest Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon